SONDERLEISTUNGEN & ZUSATZKOSTEN:
Neben den regulären Firmengründungen bieten wir Ihnen verschiedenste Zusatzleistungen wie:

Shelf Companies (bereits bestehende Firmen)
Virtuelle Büros und Büroadressen in unterschiedlichen Ländern
Offshore Banking samt Kredit- bzw. Debitkarten
Offshore Brokerage ,
Offshore-Factoring
Offshore-Mediation / Offshore-Invoicing ,
Spezielle Unternehmen
und Sonder-Lizenzen (Versicherung, Bank, Casinos, Privatstiftung)
Finanzierungen (Kapitalgeber / Kapitalsuchende)
Representing Office (Agent) einer Offshore-Firma

READY MADE - SHELF COMPANIES
Wenn Sie schnell einen Firmenmantel benötigen und der Name der Firma dafür unwesentlich ist, können Sie aus einer Liste bereits bestehender, kürzlich neu gegründeter Firmen wählen. Manche Firmen wurde eben erst eingetragen, andere Unternehmen existieren am Papier bereits seit einigen Monaten. Alle Unternehmen haben bisher noch keine Geschäfte getätigt und die Übertragung der Eigentumsrechte an diesen Unternehmen geht schneller als eine völlige Neugründung. Shelf Companies sind ideal um nachträglich Rechnungen über eine Offshore-Firma zu dirigieren oder bereits früher erbrachte Leistungen abzurechnen
(Liste verfügbarer Firmennamen und Locations im Memberbereich und auf Anfrage)


VIRTUELLE OFFICE-ADRESSEN
Postadressen mit Briefweiterleitung, Sekretariatsservice, Telefon- Faxservice, etc. ist in unseren Leistungen nicht includiert, kann aber extra beauftragt werden. Diese Leistungen sind ausschließlich für Firmen, die durch uns errichtet wurden :

POST- und BÜROADRESSEN auf den BVI (Tortola):
Hier bieten wir umfangreiche Serviceleistungen an – von der einfachen Postweiterleitung bis zum kompletten Büro.

Postweiterleitung: jährlich 550,- (Bis zu 24 Briefe – sonst nach Vereinbarung)

Faxweiterleitung:
Herstellungskosten: ca. 350,-, jährliche Folgekosten ca. 1.050,- + Gebühren
Der Agent Ihrer IBC auf den BVI verfügt über jeden nötige Equipment um Faxe zu empfangen, zu speichern und an jede voraus bestimmte Faxnummer weiterzusenden. Er eröffnet im Namen Ihrer IBC ein Account bei der örtlichen Telefongesellschaft und rechnet so die anfallenden Gebühren extra ab.

Spach- / Telefonservices:
A.) Voice Mailbox der Telefongesellschaft
Einrichtungskosten ca. 350,-, jährliche Folgekosten ca. 800,- + Gebühren an die Telefongesellschaft (die Einstellung der Ansagetexte und die Abfrage erfolgt per Nummerncode)

B.) Anrufbeantworter im Agenten-Büro
Einrichtungskosten ca. 350,-, jährliche Folgekosten ca. 1.050,- + Gebühren an die Telefongesellschaft

C.) Computer-Mailbox im Agenten-Büro
Einrichtungskosten ca. 450,-, jährliche Folgekosten ca. 1.200,- + Gebühren an die Telefongesellschaft. Das System des Agenten (Computer, Software, gesicherte Stromversorgung für Server und Klimatisierung) erlaubt mehrere Voice-Mailboxen. Die Einstellung der Ansagetexte und die Abfrage erfolgt per Nummerncode.

D.) Live-Rezeptionist + Anrufbeantworter außerhalb der Bürozeiten
Einrichtungskosten ca. 400,-, jährliche Folgekosten ca. 1.400,- + Gebühren an die Telefongesellschaft. Alle Nachrichten werden von der Rezeption entgegengenommen und über die eigenen Telefonleitung Ihrer IBC an Sie übermittelt.

E.) Rufumleitung
Einrichtungskosten ca. 350,-, jährliche Folgekosten ca. 1.050,- + Gebühren an die Telefongesellschaft (Ferngesprächszeit). Eingehende Anrufe werden direkt an eine von Ihnen gewünschte Nummer (weltweit) weitergeleitet

> INFOS: Die Errichtung einer Telefonleitung auf den BVI dauert durchschnittl. 2 – 6 Wochen, Die Telefongebühren nach Übersee betragen ca. 3,50 / Minute. Billiger ist nur England, einige Karibische Staaten und USA (1,30 / Min. zu Bürozeiten)
Für eine Telefonleitung ist eine Depotzahlung von ca. 600,- an die Telefongesellschaft nötig, die nach 1 – 2 Jahren refundiert wird (außer man hat eine Vereinbarung mit dem Agenten, der die Telefonrechnung bezahlt und dem man dafür ein entsprechendes Depot einräumt.)
Errichtungskosten für Telefonleitung ca. 60,- / Grundgebühr ca. 20,- / Monat
Rechnungen an die Telefongesellschaft (Cable & Wireless) können per Kreditkarte (Visa / MC) bezahlt werden oder gegen eine Monatsgebühr von 30,- vom Agenten bezahlt werden, wenn bei ihm dafür ein entsprechendes Depot eingerichtet wurde.


POST- und BÜROADRESSE in BELIZE:

A.) Telefon- und Faxweiterleitung ca. 350,- / Jahr
Einrichtkosten der Telefonleitung ca. 150,-, monatliche Leitungskosten ca. 70,- + Telefongebühren – dafür muß ein Depot von ca. 1.200,- hinterlegt werden.
Eingehende Anrufe werden direkt an eine von Ihnen gewünschte Nummer (weltweit) weitergeleitet

B.) Büroadresse mit Postweiterleitung
Postadresse pro Jahr ca. 300,- + Portokosten (ca. 400,- Depot muß geleistet werden)

A + B.) Virtuelles Office-Paket KOMPLETTPREIS ca. 650,- / Jahr
zzgl. der Depotzahlungen und der Monatskosten

POST- und BÜROADRESSE in anderen Ländern:
Alle Gebühren pro Jahr, max. 18 Briefe / Jahr, für Weiterleitung von mehr Post oder Paketen werden die Kosten extra berechnet

USA: New York / Madison Avenue
A.) Eigene Leitung mit Anrufbeantworter u. Faxgerät: ca. 400,-
B.) Büroadresse (kein Postfach!) ca. 500,-
A + B.) Virtuelles Office-Paket KOMPLETTPREIS ca. 825,- / Jahr

USA: Delaware, Denver U.K.: Peterborough
A.) Eigene Leitung mit Anrufbeantworter u. Faxgerät: ca. 400,-
B.) Büroadresse (kein Postfach!) ca. 325,-
A + B.) Virtuelles Office-Paket KOMPLETTPREIS ca. 775,- / Jahr

Canada: Toronto
A.) Eigene Leitung mit Anrufbeantworter u. Faxgerät: ca. 400,-
B.) Büroadresse (kein Postfach!) ca. 250,-
A + B.) Virtuelles Office-Paket KOMPLETTPREIS ca. 575,- / Jahr

Weitere Büroadressen und Sekretariatsservices auf Anfrage.


OFFSHORE BANKING
wir bieten Ihnen Bankkonten bei folgenden Banken (Die Namen der Banken sind vertraulich)
In unseren angegebenen Paketen ist wahlweise enthalten:
> KARIBISCHE BANK (Antigua) lizenziert als Offshore-Bank seit sieben Jahren – incl. Online Banking, Kreditkarten oder Debitkartenservice
> BALTISCHE BANK (eine der größten Banken Litauens) – Online Banking, Kredit- und Debitkarten

Neben diesen beiden Standard Banken bieten wir – auf Wunsch und gegen Aufpreis (+ ca 200,-) – Serviceleistungen von folgenden Banken an:
> SCHWEIZER-LIECHTENSTEINER PRIVATBANK (mit Niederlassungen in mehreren Staaten rund um den Globus) – spezialisiert auf Private Banking & Asset Management
> ZYPRIOTISCHE BANK (eine der größten des Landes mit 250 Filialen in mehreren Ländern)
> BAHAMAS BANK (Tochterbank eines der weltgrößten Finanzkonzerne)
> US-BANKKONTO

Kontoeröffnungsservice ist ausschließlich für von uns gegründete Unternehmen verfügbar. Die Kontoeröffnung bei einer der ersten beiden Banken ist in unserem Paket jeweils bereits enthalten, Details und Aufpreise zu den anderen Banken (z.T. sind hier höhere Mindesteinlagen nötig) auf Anfrage.

Zusätzliche Privatkonten (bei karibischer oder baltischer Bank)  
bei gleichzeitiger Firmengründung:
PRIVATKONTO zusätzlich zu Firmenkonto + 450,- 
DEBITKARTE zum Privatkonto + 150,--
KREDITKARTE zum Privatkonto + 200,-


KREDITKARTEN & ATM-DEBITKARTEN
In Verbindung mit Ihrem Offshore-Firmenkonto können Sie ATM-Debitkarten (Maestro/Cirrus) und/oder Kreditkarten (Mastercards, Visa) beantragen.
ATM DEBITKARTE (Maestro/Cirrus oder Visa Electron) zu Firmen- oder Privatkonto + 150,-
KREDITKARTE (Virtual Visa, Visa Debit-Creditcard, Mastercard)  zu Firmen- oder Privatkonto + 200,-
Zusatzkarten (f. Familie, Mitarbeiter, etc.) f. Firmen u./od. Privatkonten - auf Anfrage
Für Firmenkonten können unter einem Konto auch mehrere (auch unterschiedliche Debit- / Kredit-) Karten für Mitarbeiter und Partner (auch mit unterschiedlichen Limits) bestellt werden. Informationen dazu im Memberbereich (passwortgeschützt) und auf Anfrage.


Nur Debitcards (ohne Offshore-Firmengründung) können Sie bei www.GlobalCash.info bestellen!

OFFSHORE BROKERAGE ACCOUNTS
> BERMUDA BROKERAGE
> ZYPERN OFFSHORE BROKERAGE

GRÜNDUNG von (RÜCK-)VERSICHERUNGSUNTERNEHMEN
> siehe NEVIS REINSURANCE CORPORATION (NRC)

GRÜNDUNG Ihrer eigenen BANK
Wollen Sie eine eigene Bank – kein Problem! Wir helfen Ihnen bei der Gründung und Registrierung Ihres eigenen Bankhauses in der Karibik samt dazugehörigen Korrespondenzbankverbindungen.

Es gibt zwei Klassen:
Class A - kann weltweit reguläre, öffentliche Bankgeschäfte tätigen. Mindestkapital 1.000.000,- USDollar
Class B – darf nur mit einem vorher genannten Personenkreis Geschäfte tätigen (keine öffentlichen Bankgeschäfte!) Mindestkapital 250.000,- USDollar

Beide Formen dürfen nur international operieren und keine Geschäfte mit Einheimischen tätigen. Von den mindestens zwei vorgeschriebenen Direktoren (nur natürliche Personen, keine Firmen) muß mindestens einer Einwohner des Registrierungslandes sein.
Vom Mindestkapital (Class A - 1 Mio. $, Class B – 250.000,- $) müssen mindestens 100.000,- $ in bar (oder bargeldähnlichen Werten) eingebracht werden, der Rest kann in anderen Sicherheiten (Aktien, Grundstücke, etc.) bereitgestellt werden – empfohlen wird jedoch mindestens 50% Barmittel oder ähnliche Sicherheiten (z.B. Bankgarantie) beizubringen.
DISKRETION! Die Registrierungsbehorden speichern lediglich die Banklizenz und den Gesellschaftsvertrag der IBC – keine Inhaberdaten. Diese Namen der Inhaber und Direktoren sind lediglich uns und dem einheimischen Direktor bekannt. Indiskretion wird in dem Registrierungsland strengstens bestraft!
Eine typische Offshore-Bank kann – über eine Korrespondenzbank zu der wir Ihnen gerne die Verbindung herstellen – folgende Tätigkeiten ausführen:
Privat- und Firmen-Kontoführung (Giro- und Sparkonten), Geldüberweisungen, Geldanlagegeschäfte (festverzinslich, Bonds, gewinnabhängige Anlageformen), Kreditgeschäfte (Hypotheken, Darlehen, Kreditvergabe), Factoring, Projektfinanzierungen.
Alle Geschäfte der Bank sind absolut vertraulich und müssen nicht einmal der Nationalbank des Landes gemeldet werden. Die Bank kann die Unterlagen der Kunden überall auf der Welt aufbewahren und braucht kein festes Domizil. d.h sie kann z.B. rein virtuell im Internet operieren und alle Facilities einer anderen Bank (ihrer Korrespondenz- oder Partnerbanken) nutzen! Damit können die Betriebskosten sehr gering gehalten werden.

Kosten & Procedere:

Schritt 1 – Vorprüfung
Um festzustellen, ob ein Lizenzantrag überhaupt Erfolgsaussichten hat benötigen wir alle Unterlagen des Antragstellers und einen Finanznachweis.
Kosten: 1.500,- (Vorauszahlung - bei negativem Bescheid sind 50% refundierbar)

Schritt 2 – Vorbereitung des Lizenzantrages
Kosten: 24.500,- (von diesem Betrag sind ca. 75% / 18.500,- sofort im Voraus zahlbar)

Schritt 3 – Erteilung der Genehmigung
Mit Erteilung der Banklizenz werden die restlichen 6.000,- für die Lizenz, sowie die Gründungskosten für die der Lizenz zugrunde liegenden IBC fällig.

GESAMTPREIS: Abhängig vom Zeitpunkt der Gründung belaufen sich die Kosten für Gründung und das erste Jahr auf ca. 30.000 bis 50.000,-
Folgekosten: die laufenden jährlichen Kosten betragen ca. 25.000,--
(Beinhalten die jährlichen Kosten für die IBC, die Kosten und Provisionen für den Agenten, einen vorgeschriebenen ortsansässigen Direktor und Firmen-SekretärIn, sowie die jährlichen Lizenzgebühren)

Sonstige Kosten:
Vermittlungstätigkeit für Kontoeröffnung Korrespondenzbank: ca. 1.500,-
Buchführung / Steuerprüfungstätigkeiten – nach Aufwand a.A.

GRÜNDUNG einer PRIVATSTIFTUNG
> siehe 'PANAMA'


SONSTIGE SONDERLIZENZEN

Online-Casinolizenzen, Buchmacher-Lizenzen (on- & offline)
Wollen Sie ein Online-Spielcasino, ein Wettbüro u.ä. eröffnen?
Wir beschaffen Ihnen die benötigten Buchmacher- oder Casino-Lizenzen (z.B. eine Glückspiellizenz in der Karibik, auf einer steuerfreien Kanalinsel oder auch aus einem EU-Mitgliedsstaat, etc.)


Da sich die Anfragen nach Lizenzen für Online-Wettbüros, Online-Casinos aber auch für Buchmacherlizenzen mit Ladengeschäften im EU-Raum häufen haben wir im Memberbereich die damit zusammenhängenden Bestimmungen einiger der wichtigsten Jurisdiktionen in denen man Lizenzen für Buchmacherläden / (Online)-Wettbüros und /oder Online-Casinos bekommen kann zusammengefaßt.
Die Erteilung von Lizenzen ist meist an den Nachweis von ausreichend Kapital gebunden und wir bearbeiten nur Anfragen ernsthafter Interessenten gegen die Hinterlegung eines entsprechenden Deport das bei der Auftragsabrechnung berücksichtigt wird.

Konzessionen für Airlines und Schiffahrtslinien
Schiffsregistrierungen

OFFSHORE-MEDIATION (Vermittlungsservice)
Haben Sie eine Leistung/Lieferung erbracht, die Sie nicht (gänzlich) von Ihrer Firma in einem Hochsteuerland fakturieren wollen, die Zeit um eine eigene Firma zu gründen reicht aber nicht aus oder wollen dafür keine eigene Firma gründen?
Wir stehen Ihnen als Vermittler / Agent dafür zur Verfügung Ihre Eingangs- und/oder Ausgangs-Rechnungen über eine bestehende Offshore-Firma mit bestehenden Offshore-Konten zu leiten.
Bei Verkäufen: Sie legen die Rechnung an unsere Offshore-Firma, wir fakturieren den gewünschten Betrag an Ihre Kunden und leiten den Gewinn (als Vermittlungsprovision) – abzüglich unserer Provision u. Spesen – auf ein von Ihnen gewünschtes Konto weiter.
Bei Einkäufen: Ihr Lieferant fakturiert an uns, wir legen die Rechnung in gewünschter Höhe an Ihre Firma. Die Marge (abzügl unserer Kosten) geht als Provision an den Vermittler.
Diese Form von 'Factoring' kann bei sämtlichen Handelsgeschäften ebenso angewendet werden wie für die Abrechnung von Provisionen, Tantiemen, etc.
Weitere Informationen, Preise und Bedingungen dazu finden Sie im Memberbereich (passwortgeschützt) unter dem Punkt Offshore-Mediation
Bei Bedarf senden Sie im Anschluß bitte eine konkrete Anfrage an: offshore@globalcash.info


BETEILIGUNG AN UNTERNEHMEN als KAPITALGEBER
Sie haben Kapital und suchen lukrative Investmentmöglichkeiten auf privater Basis, bei denen Ihnen mehr als die üblichen Sparbuchzinsen bleiben? Sie würden Ihr Geld gerne in lohnende Geschäfte stecken, ihnen fehlt aber die zündende Idee oder Sie wollen sich nicht selbst mit der dafür nötigen Arbeit belasten? Senden Sie uns Ihre Anfrage an The_Brain@GlobalCash.info und wir bringen Sie gerne mit innovativen Ideengebern und kreativen Köpfen, die für Ihr Kapital interessante Vermehrungsmöglichkeiten kennen in Kontakt.


FINANZIERUNG IHRER GESCHÄFTE
Haben Sie eine Vision, eine Idee, eine Geschäftsmöglichkeit oder Marktnische entdeckt – aber leider mangelt es Ihnen am nötigen Kapital?
Suchen Sie Kapitalgeber und/oder Teilhaber für Ihr Unternehmen? Dann wenden Sie sich an uns und wir werden Ihre Kapitalanfrage entweder publizieren oder diskret an mögliche finanzkräftige Interessenten weiterleiten. Mail an The_Brain@GlobalCash.info


VERTRETER / REPRESENTING OFFICE einer OFFSHORE FIRMA
Sie wollen die Vertretung einer Offshore-Firma übernehmen und die Vorteile einer ausländischen Repräsentanz nutzen, ohne dafür selbst eine ganze Firma zu gründen?
Besuchen Sie unsere Sonderseite OFFSHORE SHARES und erfahren Sie alles über diese kostengünstige Möglichkeit als Agent die Offshore-Vorteile zu nutzen!

.... und mehr ... ! ? 
Was immer Sie sonst noch im Bezug auf Steuersparen und Steuern vermeiden, Offshore Firmen, Lizenzen, diskrete Konten, Schutz ihrer Privatsphäre, Besitzschutz, Internationale & Camouflage-Dokumente, Titel, Zertifikate, ausländische & virtuelle Büroadressen, Einwanderung,  .... und alles rundherum benötigen (die Fülle an Tools und Tricks ist zu umfangreich um sie hier alle aufzulisten und preiszugeben) – nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf!

< JETZT OFFSHORE-FIRMA BESTELLEN >

 

Details zu allen Punkten siehe AGB's und FAQ's

ODER
Für umfassende Informationen über die verfügbaren Serviceleistungen und für Ihr Paßwort zum Mitgliedsbereich - inklusive Glossar, Bibliothek und FAQ-Seiten  -
Rufen Sie diese kostenpflichtigen Hotlines:

KOSTENRÜCKVERGÜTUNG!
Bei anschliessender Bestellung einer Offshore-Firma schreiben wir Ihnen
30% der Telefonkosten Ihres Anrufes auf den Rechnungsbetrag gut
(Gilt bei Bestellung und Zahlung innerhalb von 1 Monat nach Ihrem Informationsanruf bis zu einer Höhe von 100,-  )

Aus Deutschland: 
09005 3333899
bzw. bis Ende '05:
0190 855 244 (0190  855 171)

Aus Österreich: 
0900 540 480
Aus der Schweiz: 
0901 191 904

Ansagetexte in Deutsch und Englisch
Am Ende jedes Modules werden Ihnen die Passwörter genannt und Sie können sich nach der vorgeschriebenen Rechtsinformation auch zu einem LIVE OPERATOR verbinden lassen.

Nennen Sie auch zu Beginn eines Live-Gesprächs Ihre Passcodes - Live-Gespräche können nur nach Nennung der Passworte vermittelt / angenommen werden - ohne vorherige Rechtsinformation erhalten Sie keine telefonischen Auskünfte zu diesen Services.




 

 

 


Copyright © 2003, YTZ Technical Services, LLC. All Rights Reserved.