Bibliothek 
&  Weiterführende Links


Auf dieser Member-seite (paßwortgeschützt) finden sie die jeweils im entsprechenden Land und auf die jeweilige Gesellschaftsform anwendbaren Gesetze (Applicable Legislation), sowie weiterführende links zu hilfreichen Websites (z.B. die Gesetzestexte, Regierungsseiten, etc.).
Die Liste der verfügbaren Muster von Firmendokumenten (z.B. Memorandum & Articles of Association, Power of Attorney, etc.) finden Sie auf der Seite 'Firmendokumente'

Zum Erhalt des jeweiligen Gesetzestextes (soferne kein link zu einer entsprechenden Website angegeben ist bzw. auf der Regierungsseite kein entsprechender Text zu finden ist) oder der Muster von Firmendokumenten senden Sie bitte ein mail an
offshore@globalcash.info


BAHAMAS:
Anwendbare Gesetze (Applicable legislation):
> The International Business Companies Act (2000).
Gesetzestexte:
> THE INTERNATIONAL BUSINESS COMPANIES ACT, 1989 (No. 2 OF 1990) including amendments per Order Nº 4 of 1992, Act Nº 46 of 1992, Act. Nº 29 of 1994, Act Nº 18 of 1998
Websites:
> Bahamas Government site:
http://www.bahamas.gov.bs/bahamasweb/home.nsf
> Bahamas Online:
http://thebahamas.com

BELIZE:
Anwendbare Gesetze (Applicable legislation):
> The International Business Companies Act (Chapter 270, Revised 2000).
Gesetzestexte:
> INTERNATIONAL BUSINESS COMPANIES ACT CHAPTER 270 REVISED EDITION 2000
Websites:
> Belize IBC Act
http://www.belizelaw.org/lawadmin/PDF%20files/cap270.pdf
> Government site:
http://www.belize.gov.bz
> Belize Guide:
http://www.belizereport.com

BRITISCH VIRGIN ISLANDS (BVI)
Anwendbare Gesetze (Applicable legislation):
> International Business Companies Act (with amendments).
Gesetzestexte:
> THE INTERNATIONAL BUSINESS COMPANIES ACT (CAP. 291) including amendments per 3 of 1988 10 of 1990 6 of 1991 19 of 1994
> BVI MUTUAL FUNDS ACT, 1996 (as amended, 1997)
Websites:
> BVI IBC Act:
http://www.bviibc.com/ibcact.html
> BVI Government site:
www.bvigovernment.org ; http://www.bvi.gov.vg
> BVI Guide:
http://www.bviguide.com


CYPRUS / ZYPERN:
Anwendbare Gesetze (Applicable legislation):
> Cyprus Companies Law CAP. 113, based on the UK Companies Act 1948
Gesetzestexte:
> TREATIES FOR THE AVOIDANCE OF DOUBLE TAXATION (SUMMARY TABLE ON TAX TREATMENT OF DIVIDENDS, INTEREST, AND ROYALTIES) >
Websites:
> Cyprus Government:
http://www.cyprus.gov.cy
> Cyprus National Bank:
http://www.centralbank.gov.cy

MAURITIUS
Anwendbare Gesetze (Applicable legislation):
> MAURITIUS. THE COMPANIES ACT 2001
Gesetzestexte:
> TREATIES FOR THE AVOIDANCE OF DOUBLE TAXATION (SUMMARY TABLE)
> MAURITIUS. THE COMPANIES ACT 2001
Websites:
> Business Acts:
http://ncb.intnet.mu/govt/acts.htm
> Government site:
http://ncb.intnet.mu/govt/index.htm

NEVIS (St. Kitts & Nevis)
Anwendbare Gesetze (Applicable legislation):
> The Nevis Business Corporation Ordinance 1984 as amended
> The Nevis Limited Liability Company Ordinance 1995
> The Nevis International Exempt Trust Ordinance of 1994, as amended to September 2000
Gesetzestexte:
> THE NEVIS BUSINESS CORPORATION Ordinance 1984
> THE NEVIS INTERNATIONAL EXEMPT TRUST ORDINANCE, 1994
Websites:
> Official website of the Government of St. Kitts & Nevis:
http://www.stkittsnevis.net

PANAMA:
Anwendbare Gesetze (Applicable legislation):
> Law No 25 Regulating Private Foundations, 1995
> General Corporation Law 1927 (based upon Delaware corporate Laws)
Gesetzestexte:
> GENERAL CORPORATION LAW (Law No. 32 of February 26, 1927)
> Law Regulating Private Foundations (Law No. 25 of June 12,1995)
Websites:
> Corporation Law:
http://www.legalinfo-panama.com/english/corplaw.pdf
> Council for Investment and Development:
http://www.businesspanama.com

SEYCHELLEN:
Anwendbare Gesetze (Applicable legislation):
> SEYCHELLES INTERNATIONAL BUSINESS COMPANIES ACT, 1994
Gesetzestexte:
> SEYCHELLES INTERNATIONAL BUSINESS COMPANIES ACT, 1994
Websites:
> Seychelles IBC Act
http://www.seychellesincorporation.com/seychellesoffshorecompanyincorporationact.htm
> Seychelles - Government and Political Conditions:
http://www.geographyiq.com


U.K. (United Kingdom)
Anwendbare Gesetze (Applicable legislation):
> The Companies Act, 1985 (as amended in 1989 and later)
Gesetzestexte:
> BRITISH COMMON LAW
Websites:
> The Companies Act, 1985
http://www.hmso.gov.uk/si/si1991/Uksi_19910823_en_1.htm#tcon
> Statutory Instruments:
http://www.hmso.gov.uk/stat.htm
> British Laws:
http://www.wikipedia.org/wiki/Law_of_the_United_Kingdom
> Companies House:
http://ws4.companieshouse.gov.uk
> Legal System:
http://www.britannia.com/gov/gov8.html


USA (United States of America):
Anwendbare Gesetze (Applicable legislation):
> various / according to the different states
Gesetzestexte:
Websites:
USA Government websites:
> Government:
http://www.firstgov.gov/
>
White House: www.whitehouse.gov
Delaware:
> Government website
http://delaware.gov
> Laws:
http://www.state.de.us/corp/DElaw.shtml


INTERNATIONAL REGULATIONS:
(Internationale Vereinbarungen und Regelwerke)

Le Hague Conventions / List of Nations Party to the Le Hague Convention of 1961
> About Le Hague Conventions:
http://www.hcch.net/e/conventions/index.html

List of Cooperating Countries to the FATF (America’s Financial Action Task Force on money laundering set up in 1989. See also NCCT).
> FATF Website
http://www1.oecd.org/fatf/NCCT_en.htm

WEITERE HILFREICHE LINKS:

CIA Website – Factbooks about countries:
http://www.cia.gov/cia/publications/factbook/geos

Financial Havens, Banking Secrecy and Money Laundering
www.imolin.org/finhaeng.htm

Eidgenössische Bankenkommission
www.ebk.admin.ch

United Nations Office on Drugs and Crime
www.unodc.un.or.th/money_laundering

Various laws (US + international) - Umfangreiche internat. Gesetzessammlung:
http://lp.findlaw.com/

Zum Thema Geldwäsche (about Money Laundering) :
http://www.brand1.de/magazin/schwerpunkt/artikel9.html (german)

Control List - Suspicious Accounts
http://www.treas.gov/offices/eotffc/ofac

US Department of Treasury:
http://www.treas.gov/offices/eotffc/ofac

Financial Crime Enforcement
http://www.msb.gov/
http://www.fincen.gov

Patriot Act / Know Your Customer Regulations
http://www.epic.org/privacy/terrorism/hr3162.html
http://www.bakred.de/texte/verlautb/formatend.htm (german)
http://peoplesearch.com/kyc/patriotact.html


 

VERFÜGBARE MUSTER DER
FIRMEN-DOKUMENTE

(auf Anfrage) Alle Dokumente sind nur in Englisch

AVAILABLE SAMPLES OF CORPORATE DOCUMENTS SEE COMPANY DOCUMENTS
(upon request) All documents are in english language only!

 

GESELLSCHAFTSFORMEN
Übersicht über die gängigsten Gesellschaftsformen in der EU und einigen anderen wichtigen Ländern

Land

Zusatz

Erläuterung

Belgien

SA/NV

Société Anonyme/ Naamloze Venootschap (Aktiengesellschaft)
Mindestkapital 61.500 EUR

Belgien

SPRL/BVBA

Société Privé à Responsabilité Limitée –Besloten Venootschap (GmbH)
Mindestkapital 18.550 EUR

Belgien

SCRL

Société coopérative à responsabilité limitée
Mindestkapital 18.550 EUR

Belgien

SFS

Société à finalité sociale
Mindestkapital 6.150 EUR

Dänemark

A/S

Aktieselkab (Aktiengesellschaft)

Dänemark

ApS

Anpaartsselskap

Dänemark

I/S

Interessentskab

Dänemark

K/S

Kommanditselskab

Deutschland

AG.

Aktiengesellschaft

Deutschland

AG & Co. KG

Mix zwischen AG und KG

Deutschland

G.b.R.

Gesellschaft nach bürgerlichem Recht

Deutschland

GenG

Genossenschaft

Deutschland

GmbH. (GesmbH.)

Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Mindestkapital 25.000,- €

Deutschland

GmbH. & Co. KG.

Mix zwischen GmbH. und KG

Deutschland

OHG

Offene Handelsgesellschaft

Deutschland

KG.

Kommanditgesellschaft

Deutschland

KG.a.A

Kommanditgesellschaft auf Aktien

Deutschland

StG

Stille Gesellschaft

Europa

EWIV, GEIE (Groupement Européen d´intérêt économique (Frankreich); Gruppo Europeo di Interesse Economico (Italien)), EEIG (European Economic Interest Grouping (Irland, England)); AEIE (Agrupaciones de Interés Económico (Spanien)), EESV (Europese Economische Samenwerkingsverbanden (Niederlande))

Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung (Verordnung EG/2137/85)

Europa

SE

Societas Europea (Aktiengesellschaft)(Verordnung EG/2157/2001 über das Statut der Europäischen Gesellschaft (SE) vom 08.10.2001, abgedruckt bei Jayme/Hausmann, 11. Auflage, 2002, Nr. 21, in Kraft ab dem 08.10.2004 (vgl. Erwägungsgrund 22 der Verordnung))

Frankreich

SA

Société Anonyme (AG)
Die S.A. muß von mindestens sieben Mitgliedern gegründet werden. Das Mindestkapital beträgt 37.000 €. Die börsennotierte S.A., muß ein Mindestkapital von 225.000 € aufweisen.

Frankreich

S.A.R.L.

Société à Responsabilité Limitée (GmbH)
Mindestkapital: 7.620 € (50.000 francs)
Mindesteinzahlung: 20 % des Stammkapitals
Mindestanzahl der Gesellschafter: 2

Frankreich

SNC

Société en nom collectif

Frankreich

S.E.P.

Société en Participation
Die nicht rechtsfähige Gesellschaft ist für alle zulässigen Geschäftsarten ohne Mindestkapital geeignet. Sie muß in kein Register eingetragen werden.

Frankreich

E.U.R.L.

Entreprise Unipersonnelle à Responsabilité Limitée
Mindestkapital: 7.622 € (50.000 francs). Mindesteinzahlung: 20 % des Stammkapitals. Der Rest ist innerhalb von 5 Jahren einzuzahlen
Eine E.U.R.L. ist im Grunde genommen eine S.A.R.L. mit nur einem Gesellschafter.

Frankreich

GIE

Groupement d´intérêt économique (Wirtschaftliche Interessenvereinigung franz. Rechts)

Griechenland

AE/SA

Aktiengesellschaft

Griechenland

EPE

GmbH

Griechenland

OE

Offene Handelsgesellschaft

Griechenland

EE

Kommanditgesellschaft

Irland

Ltd.

Private Limited Company

Irland

Plc

Public Limited Company

Italien

 

Società semplice (Gesellschaft bürgerlichen Rechts)

Italien

SpA

Società per azioni (AG)
Mindestkapital: 100.000 €

Italien

Srl

Società a responsabilità limitata (GmbH)
Mindestkapital: 10.000 €

Italien

S.a.p.a.

Società in accomandita per azioni (Kommanditgesellschaft auf Aktien)

Italien

S.n.c.

Società in nome collettivo (Offene Handelsgesellschaft)

Italien

S.a.s.

Società in accomandita semplice (Kommanditgesellschaft)

Luxemburg

SA

Société Anonyme (AG)

Luxemburg

S.A.R.L.

Société à Responsabilité Limitée (GmbH)

Luxemburg

SNC

Société en nom collectif

Luxemburg

SCS

Société en commandite simple

Luxemburg

SCA

Société en commandite par actions

Niederlande

NV

Naamloze Venootschap (Aktiengesellschaft)

Niederlande

BV

Besloten Venootschap (GmbH)

Niederlande

 

Vennootschap onder firma (offene Handelsgesellschaft)

Niederlande

 

Cooperatieve vereniging (Genossenschaft)

Norwegen

A/S

Aksjeselskap (AG)

Norwegen

ANS

Ans varlig sefskap

Norwegen

K/S

Kommandittselskap

Österreich

AG

Aktiengesellschaft
Mindestkapital: 70.000 €

Österreich

GesmbH (GmbH)

Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Mindestkapital: 35.000 €

Österreich

GmbH. & Co. KG.

Mischung aus GmbH. und KG.

Österreich

KG

Kommanditgesellschaft

Österreich

OHG

Offene Handelsgesellschaft

Österreich

OEG

Offene Erwerbsgesellschaft Zulässig, wenn das Unternehmen nicht über den Umfang eines Kleingewerbes hinausgeht; in der Regel Vollkaufmann, wenn Umsatz größer als 360.000 €
Kein Mindestkapital

Österreich

KEG

Kommanditerwerbsgesellschaft
Zulässig, wenn das Unternehmen nicht über den Umfang eines Kleingewerbes hinausgeht.
Ein Gesellschafter haftet persönlich Kein Mindestkapital

Österreich

Reg. Gen.

Registrierte Genossenschaft

Portugal

CSA

Sociedade Anonima de Responsibilidade (AG)

Portugal

Limitada

Sociedade por Quotas

Schweden

AB

Aktiebolag (companies limited by shares) kommen als börsenfähige und nicht börsenfähige Gesellschaften vor (vgl. Atiebolagslag (1975:1385, § 2). Das Mindestkapital für eine nicht börsenfähige Gesellschaft beträgt ca. 12.000 USD (100.000 Schwedische Kronen), für eine börsenfähige Gesellschaft ca. 60.000 USD (500.000 Schwedische Kronen)

Schweden

HB

Handelsbolag (Handelsgesellschaft)

Schweden

KB

Kommanditbolag (Kommanditgesellschaft)

Schweiz

AG/SA

Aktiengesellschaft/Société Anonyme (Art. 620 – 763 OR)
Mindestkapital: 100.000 SFR

Schweiz

GmbH/S.A.R.L.

Gesellschaft mit beschränkter Haftung/Société à Responsabilité limitée
Mindestkapital: 20.000 SFR

Spanien

SA

Sociedad Anonima (AG)
Mindestkapital: 60.101,21 €

Spanien

SA

Börsennotierte AG
Mindestkapital: 1.202.024,21 €

Spanien

S.L.

Sociedad de Responsabilidad Limitada (GmbH)
Mindestkapital: 3.005,06 €

Spanien

SC

Sociedad colectiva (offene Handelsgesellschaft)

USA

LLC

Limited Liability Company (geregelt im Uniform Limited Liability Company Act) (Personengesellschaft mit Haftungsbeschränkung)

USA

 

Limited Partnership (geregelt im Revised Uniform Limited Partnership Act) (Kommanditgesellschaft)

USA

Corp.

Corporation (public corporation (eine Art AG) und closed corporation (eine Art GmbH))

Vereinigtes Königreich

Plc

Public limited Company
Aktiengesellschaft mit einem Stammkapital von 50.000 engl. Pfund

Vereinigtes Königreich

Ltd.

Private Limited Company
Rechtsfähige Gesellschaft mit auf die Einlagen beschränkter Haftung, kein Mindestkapital vorgesehen

Vereinigtes Königreich

Partnership

Gesellschaft, bestehend aus mindestens 2 persönlich haftenden Gesellschaftern

Vereinigtes Königreich

Limited partnership

Gesellschaft, bestehend aus mindestens 1 persönlich haftenden Gesellschafter und mindestens einem beschränkt haftenden Gesellschafter

Vereinigtes Königreich

LLP

Limited Liability Partnership
Neue Gesellschaftsform mit beschränkter Haftung nach dem Limited Liability Partnerships Act 2000

Achtung: Das ist keinesfalls eine vollständige Liste sondern nur ein grober Überblick über die häufigsten Gesellschaftsformen.
Es gibt noch zahlreiche andere Gesellschaftsformen, vom Einzelunternehmer über Institutionen und Interessensvertretungen bis hin zu registrieren und nicht registrierten Genossenschaften oder Vereinen, sowie unzählige Mischformen, die hier eventuell nicht angeführt sind.


>> Zur Hauptseite: <<< BR >< BR > BESTELLEN SIE JETZT IHR
FERTIGES FIRMENPAKET !

... oder informieren Sie Sich über
weitere weltweite Offshore-Finanzzentren


Details zu allen Punkten siehe AGB's und FAQ's

ODER
Für umfassende Informationen über die verfügbaren Serviceleistungen und für Ihr Paßwort zum Mitgliedsbereich - inklusive Glossar, Bibliothek und FAQ-Seiten  -
Rufen Sie diese kostenpflichtigen Hotlines:

Aus Deutschland: 
09005 3333899
bzw. bis Ende '05:
0190 855 244 (0190  855 171)

Aus Österreich: 
0900 540 480
Aus der Schweiz: 
0901 191 904

Ansagetexte in Deutsch und Englisch
Am Ende jedes Modules werden Ihnen die Passwörter genannt und Sie können sich nach der vorgeschriebenen Rechtsinformation auch zu einem LIVE OPERATOR verbinden lassen.

Nennen Sie auch zu Beginn eines Live-Gesprächs Ihre Passcodes - Live-Gespräche können nur nach Nennung der Passworte vermittelt / angenommen werden - ohne vorherige Rechtsinformation erhalten Sie keine telefonischen Auskünfte zu diesen Services.



 


Copyright © 2003, YTZ Technical Services, LLC. All Rights Reserved.