'International Business Company'
(IBC) ist das
Kernstück der Offshore-Industrie

Zahlreiche Offshore-Finanzzentren haben die IBC mit ihrem wirtschaftlichen Sonderstatus inzwischen in ihren Gesetzen verankert. Unter diesen Finanzzentren befinden sich Bahamas, Belize, British Virgin Islands, Nevis, Seychellen, Zypern,...

Die Möglichkeiten und Vorteile auf einen Blick:

> Ein ideales Werkzeug zur Eröffnung von Offshore-Konten und zur Beantragung von Offshore-Kreditkarten.
> Ein praktisch anonymer Firmenmantel für internationale Unternehmen und damit
> Die ideale Unternehmensform für Holdinggesellschaften
> Die ideale Form für Import / Export und Transithandel
> Eine Zwischenhandelsgesellschaft, die den Gewinn dort beläßt wo er nicht angetastet wird. So kann eine IBC bei allen Handelsgeschäften als Ein- und/od. Verkäufer zwischengeschaltet werden.
> Das optimale Vehikel um vertrauliche Geschäfte zu tätigen (z.B. diskrete Grundstücks- oder Aktienaufkäufe)
> Die beste Art um anonyme Offshore-Investments zu tätigen.
> Eine perfekte Firmenkonstruktion zur Yacht- und Schiffsregistrierung.
> Ein idealer Firmenmantel um Personal zu leasen.
> Das perfekte Werkzeug zur Gründung von Subunternehmen zur kostengünstigen Risikominimierung (z.B. für einzelne Bauprojekte eines Bauunternehmens, der getrennten Etatverwaltung von Werbefirmen, etc.)
> Ihre eigene IBC ist für alle geschäftlichen und privaten Transaktionen von unterwegs wie geschaffen!


Was darf eine IBC – und was darf sie nicht

Eine typische IBC darf
Überall Geschäfte tätigen - mit Ausnahme in dem Land in dem sie registriert ist
Überall auf der Welt Gesellschafter- / Vorstandsversammlungen abhalten und Gesellschafter- / Geschäftsführungsbeschlüsse fassen (nicht nur im Land wo sie registriert ist).
Überall auf der Welt soviele Konten in jeder gewünschten Währung unterhalten wie sie möchte
Überbringer-Anteile ausstellen (Die Namen der Teilhaber müssen nicht offiziell gemeldet und öffentlich registriert werden)

Eine IBC darf nicht (außer mit speziellen Lizenzen)
Geschäfte innerhalb des Landes in dem sie registriert ist oder mit dessen Staatsbürgern tätigen
Bank-, Versicherungs-, Rückversicherungsgeschäfte ausüben 
Selbst
als Registrierungs- und Verwaltungsunternehmen für andere IBC’s auftreten.
Sein registriertes Büro mit anderen Firmen teilen


Weitere wichtige Möglichkeiten einer IBC
> Eigentümer, Teilhaber und Direktoren scheinen in keinem offiziellen Firmenregister auf und werden in keinem offiziellen Dokument publiziert
> Eigentümer, Teilhaber und Direktoren müssen nicht Staatsbürger eines bestimmten Landes sein und müssen nicht in dem Land wo das Unternehmen registriert ist ansässig sein. Sie können jede Staatsbürgerschaft haben und überall auf der Welt wohnhaft sein (fallweise gelten Ausnahmen bezüglich der Staatsbürger des jeweiligen Offshore-Landes selbst)
> Keine Buchhaltungspflicht - es ist keine Steuererklärung oder Bilanzierung nötig es wird keine Steuererklärung verlangt und weder ein Buchhalter, Steuerberater noch ein Buchprüfer ist vorgesehen. Die > Finanzen der IBC sind völlig vertraulich und müssen niemandem zugänglich gemacht werden.
> Die Inhaber, Teilhaber und Direktoren einer IBC können andere Firmen sein – damit ist die Anonymität doppelt gewahrt!
> Gesellschafterversammlungen können überall auf der Welt abgehalten werden und Beschlüsse können sogar in elektronischen Meetings gefaßt werden

Und das wichtigste von allem:
Eine IBC genießt praktisch komplette STEUERFREIHEIT und ist von allen Steuern und (nahezu allen) Abgaben befreit.
Tatsächlich kann eine IBC Millionengewinne machen, ohne auch nur einen einzigen Cent an Steuern in dem Land wo sie registriert ist zahlen zu müssen!

Dies ist nur ein allgemeiner Überblick. Es gibt gewisse Unterschiede in den einzelnen Offshore-Zentren, auf die wir hier nicht näher eingehen.

 


>> Zur Hauptseite: <<< /A >< BR >
BESTELLEN SIE JETZT IHR
FERTIGES FIRMENPAKET !


... oder informieren Sie Sich über
weitere weltweite Offshore-Finanzzentren


Details zu allen Punkten siehe AGB's und FAQ's

ODER
Für umfassende Informationen über die verfügbaren Serviceleistungen und für Ihr Paßwort zum Mitgliedsbereich - inklusive Glossar, Bibliothek und FAQ-Seiten  -
Rufen Sie diese kostenpflichtigen Hotlines:

KOSTENRÜCKVERGÜTUNG!
Bei anschliessender Bestellung einer Offshore-Firma schreiben wir Ihnen
30% der Telefonkosten Ihres Anrufes auf den Rechnungsbetrag gut
(Gilt bei Bestellung und Zahlung innerhalb von 1 Monat nach Ihrem Informationsanruf bis zu einer Höhe von 100,-  )

Aus Deutschland: 
09005 3333899
bzw. bis Ende '05:
0190 855 244 (0190  855 171)

Aus Österreich: 
0900 540 480
Aus der Schweiz: 
0901 191 904

Ansagetexte in Deutsch und Englisch
Am Ende jedes Modules werden Ihnen die Passwörter genannt und Sie können sich nach der vorgeschriebenen Rechtsinformation auch zu einem LIVE OPERATOR verbinden lassen.

Nennen Sie auch zu Beginn eines Live-Gesprächs Ihre Passcodes - Live-Gespräche können nur nach Nennung der Passworte vermittelt / angenommen werden - ohne vorherige Rechtsinformation erhalten Sie keine telefonischen Auskünfte zu diesen Services.




 


Copyright © 2003, YTZ Technical Services, LLC. All Rights Reserved.